Skip to main content

Hundeattacke
Wie kommt es bis zur Einschläferung?

Hundebiss mit schweren Konsequenzen: Balu, der Pitbull Terrier von Sabrina, beisst einer Velofahrerin einen Teil des Ohres ab.

Als Folge schläfert das Veterinäramt den Vierbeiner ein – ein Schritt, den Sabrina bis heute nicht versteht. Das Opfer wurde nach dem Vorfall ins Spital eingeliefert, wo sie operiert werden musste. Bis heute plagt sie die Angst vor grossen Hunden.

Sogenannte Listenhunde, zu denen auch der Pitbull Balu gehörte, werden als potenziell gefährlich eingestuft und sind sogar in einzelnen Kantonen verboten. Im Kanton St. Gallen ist dies nicht der Fall. Der Charakter aggressiver Hunde wird mithilfe eines Wesenstests individuell beurteilt.


Die Hundeschule mit Herz

Top Angebote zu günstigen Konditionen

Privatstunden Einzelunterricht 1:1 nur Ihr Hund und Sie

Sie und Ihr Hund profitieren vom individuellen Training 1:1 und in Ihrem Tempo. Eine harmonische Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem pelzigen Freund ist unsere erste Priorität, denn nur so geht es dem Tier und Ihnen gut! Sie sollten jeden Tag mit grosser Freude Ihrem Liebling begegnen. Gemeinsam finden wir den perfekten Weg für Sie zum Herzen Ihres tierischen Begleiters und umgekehrt!

Nicht nur Ihr Liebling lernt bei uns, viel mehr lernen Sie bei uns, Ihren pelzigen Freund besser zu verstehen. So bieten wir weniger eine Hundeschule, wo die Bringschuld beim Hund allein ist, sondern wir fordern auch Herrchen bzw. Frauchen. 

Sind die Differenzen zwischen Ihnen und Ihrem pelzigen Begleiter grösser als von Ihnen handlebar, zögern Sie nicht, uns anzurufen und einen Termin bei der Spezialistin zu buchen. Sie werden ganz schnell eine Veränderung beim Tier und bei Ihnen selber bemerken, wenn Sie Ihren LIebling verstehen lernen und hündisch mit ihm kommunizieren... Spannend!

Gruppenkurse

Wahre Liebe entsteht, wenn Mensch und Tier einander gegenseitig kennen lernen und wissen, was Sie von einander erwarten dürfen. Wir zeigen Ihnen, wie das geht. Wählen Sie aus den spezifischen Angeboten, die jedes einzelne sich mit den von Hundehaltern am meisten genannten Problemen mit dem Hund befassen.

Sie lernen, Ihren Hund zu verstehen und mit ihm artgerecht zu kommunizieren. Wie lernt mein Hund? Was will mein Hund mir Wuffen? Wie sag ich meinem Hund, was ich von ihm will? Gemeinsam finden wir die Antworten…. Spannend!

NEU Buch-Veröffentlichung

I han en Hund ... jo und?!
Endlich ist es da. Mein Buch mit gesammelten Tipps zum Alltag mit Hund. Wenn Du Dich für den Newsletter anmeldest, erhältst Du einen Link zum kostenfreien Download als pdf.


Alternativ kann man sich das Buch (pdf) mit einer Spende für den Tierschutzverein erwerben. Eine gedruckte Version ist in Vorbereitung.

Nichts mehr verpassen

Hundeschule Manuela Albrecht


Erwachsene Hunde

Hund schnüffelt gern, spaziert gern und schätzt ein gutes Herrchen oder Frauchen, welches seine Bedürfnisse versteht, aber auch durchgreift, wenn seine unkontrollierten Urinstinkte überhand nehmen wollen.

Alter Hund

Er hat schon alles gesehen und weiss, sich bereits so zu benehmen, wie Herrchen oder Frauchen das wünscht. Er schätzt aber auch ruhigen Umgang und soziale Kontakte. Und wenn dann die Jagd lockt, wird er plötzlich wieder jung.

Junghunde / Hundeteenies

Hier lernen die Halbstarken das ABC der Hundeausbildung. Auch ein Besuch wert: Die Eckpfeiler der Hundeaubildung!

Welpen

Wir bieten im Moment keine Welpenausbildung an.